Mein PC hatte sich verabschiedet…

Überhitzt – Mein Desktop-PC hatte sich verabschiedet…

Mein Desktop hatte sich der Tage verabschiedet. Plötzlicher Ausfall des Motherboards, kein Bild und Ton mehr. Hatte schon geplant mir einen neue Desktop zuzulegen – bis ich meine GraKa und das Mainboard mit dem Staubsauger säuberte und siehe da: das System läuft wieder absolut stabil. Werde wohl in Zukunft mehr Frühjahrputz halten müssen >:3

Update 03.Juni 2012:

Das Problem trat beim Anime schauen wieder auf. Statt dem CPU überhitzt der GPU.

Das Tool nvidia-settings zeigte mir das die Temperatur des GPUs im Idle auf über 90° steigte: der Lüfter drehte nicht.

Musste unter Hilfe von Freunden die Grafikkarte ausbauen und den GPU mitsamt Lüfter raus nehmen. Neue Leitpaste drauf, Staub entfernt, Heatsink wieder fest angezogen.

Gerade idlet er schön bei 48° C vor sich hin.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
mxvt Verfasst von:

Administrator

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
Sortiert nach:   neuste | älteste
alex_roston
Gast

Ich kenn das Problem vor allem beim Kühler. Hat immer gebrummt wie das Böse, aber nachdem mal die ganzen Staubbüschel raus waren, schnurrte er wieder wie ein Kätzchen^^.

plexxx
Gast

Überhaupt war mein Zimmer verstaubt. Hinter meinem Tower lagert sich Staub Zentimeterweise übereinander und im inneren meines Towers bildeten sich schon erste Wollmäuse.

Endlich weiß ich was meine Mama damals immer gemeint hat als sie sagte ich soll in meinem Zimmer staubsaugen.

Roberto
Gast

auch ein Rechner will gepflegt werden ^^

wpDiscuz