Heute geht es zum CJD Dortmund

Hi Leute.

Heute Abend fahre ich wieder zum CJD Dortmund. Werde wohl den Rest der Woche meine Berufsfindung weitermachen. Mittlerweile will ich eine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systemtechnik in einer Einrichtung machen. Die bisherigen Ausbildungsangebote am Oespeler Dorney gefielen mir nicht wirklich. Lagerlogistik ist mir zu stupide, in der IT-Abteilung komme ich mit dem Ausbilder nicht klar und die anderen Berufe sind nix für mich wegen zwei linker Hände. Ich werde wohl bald zu einem Berufsförderungswerk gehen. Momentan bin ich mir noch nicht sicher ob ich nach Hamm oder ins bfw Dortmund gehen soll. Das Dortmunder bfw ist direkt neben dem Studentenwohnheim in Hacheney. Ob ich da wohl in dem Wohnheim einquartiert werde? Das bfw in Hamm ist näher gelegen, ich habe aber im Netz nur schlechte Rezensionen über den Laden gefunden. Schaut euch mal diese hier an.

Der Dortmunder Laden scheint angenehmer zu sein. Bei beiden kann man den Elektroniker Geräte und Systemtechnik machen. In einer Viertelstunde mache ich mich mal auf dem Weg zurück zum CJD. Vielleicht kann ich bis Freitag klären, wie ich zum bfw kommen kann und vor allem wie ich das Jobcenter dazu bringen kann das alles zu finanzieren? Wird kniffelig.

Wenn ihr etwas über Berufsförderungswerke wisst, schreibt mir einen Kommentar. Wäre nett.

PS: Ich habe hier noch ein Video über das Studentenwohnheim in Hacheney gefunden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
mxvt Verfasst von:

Administrator

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
wpDiscuz