Selbstlernende K.I. kann alle NES-Spiele erlernen und spielen

Hi Leute.

YouTube-User suckerpinch hat in 2013 eine selbstlernende Künstliche Intelligenz entwickelt die die Variablen die ein NES-Spiel in den RAM schreibt beobachtet um zu erlernen welche Eingaben auf dem Gamepad getätigt werden müssen um in dem jeweiligen Spiel zu gewinnen. Die K.I. besteht aus zwei Tools: learnfun und playfun. learnfun erlernt es das Spiel zu spielen in dem es beobachtet welche Eingaben Variablen im RAM positiv verändern. playfun nutzt eine modifizierte Version des FCEUX-Emulators um das Spiel dann zu spielen und ein Replay aufzuzeichnen welches dann wiederum mit FCEUX abgespielt werden kann. Er erklärt das ganze in insgesamt drei YouTube-Videos.

Auf seiner Website steht der Source Code, Links zu seinem Blog, Social Media und noch mehr Links bereit.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
mxvt Verfasst von:

Administrator

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000