KLIM Fusion Ohrhörer

Hi Leute.

 

Ich hatte mir beim letzten Amazon Herbst-Sale diese Ohrhörer bestellt. Die waren beim Herbst-Sale auf 15 € heruntergesetzt, mittlerweile wieder etwas teurer. Ich bin bereits Besitzer von Bluetooth Ohrhörern (Optoma NuForce BE1), aber diese Geräte sind für ein sechstel des Preises meiner Bluetooth Ohrhörer besser. Die KLIM Fusion haben eine Empfindlichkeit von 118 dB und einen Frequenzbereich von 15 bis 21 000 Hz. Es handelt sich um sehr basslastige Ohrhörer. Dennoch sind die Höhen und Mitten klar, man kann jeden einzelnen Hi-hat hören. Die Lautstärke lasst sich über einen Regler am Kabel einstellen. Der Regler ist ganz schön empfindlich, wodurch sich perfekt die Lautstärke einstellen lässt. Ich hatte bisher noch nie so ein gutes Klangbild erlebt. Ich war wirklich überrascht. Ich hatte bereits viele Ohrhörer und Kopfhörer, und dieser räumt mit allen auf. Der Höhepunkt: die Ohrhörer haben Memory Foam Tips (thermoplastischer Schaum) drauf. Direkt mitgeliefert. Zusätzlich liefern die in der Box in der die Ware ist ein Paket mit Zusatz-Aufsätzen in den Größen S, M und XL mit. Man kann auch noch Aufsätze nachkaufen. Dadurch hat der Ohrhörer noch eine Noise Cancelling-Funktion. Die Dinger wirken mindesten so gut wie Ohropax. Bombe. Man hört fast nix mehr außer der Musik. Die Ohrhörer bleiben dank den Schaumaufsätzen sogar in unförmigen Ohren aus denen sonst immer die Ohrhörer fallen. Das eingebaute Mikrofon ist glasklar und kann sowohl am Handy als auch an PCs verwendet werden. Der Ohrhörer (dank des Mikrofons auch ein Headset) ist glasklar. Ein Adapter für Mikrofoneingänge und Audioausgänge an PCs und Stereo-Anlagen wird mitgeliefert.

 

Fazit: Bester Ohrhörer bisher. 5/5.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
mxvt Verfasst von:

Administrator

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
wpDiscuz